Monatliches Archiv: Februar 2018

Stark sein bedeutet nicht, nie schwach zu sein

/ Februar 23, 2018/ Gedankenspiele

„Der Zug ist voraussichtlich 15-20 Minuten verspätet!“ Eine Viertelstunde mehr oder weniger, macht für meine mittlerweile halbgefrorenen und tauben Finger keinen Unterschied mehr. Die Frage nach heißem Tee und einer wärmenden Decke quält mich. Ich bin müde, ein langer anstrengender Tag liegt hinter mir. Müde vom Stress, müde von Diskussionen, müde von allem. Meine Nerven sind empfindlich, jeder falsche Blick,

Weiterlesen

Working Mom – 3/4 Nerven sind zwischen 06:00 und 08:00 futsch

/ Februar 9, 2018/ Mamis Welt

Morgenstund hat Gold im Mund – wer auch immer dieses Sprichwort erfunden hat, war entweder betrunken, notorischer Schlafwandler, oder kinderlos. Meine Morgenstund hat meist Eile, Chaos und eine depressive Waage im Mund.   3/4 meiner täglichen Nerven sind zwischen 06:00 und 08:00 futsch: 06:00: Sieben rote Rosen lagen heute vor der Tür, siebenmal betrogen, ich hass Dich so sehr dafür, siebenmal gelogen, du stehst wieder

Weiterlesen